Musikfest Berlin 2024

Im Rahmen des Musikfestes Berlin 2024 wird der Ernst Senff Chor an den Aufführungen der Symphonie Nr. 4 von Charles Ives (1874 – 1954) am 7. und 8. September 2024 in der Philharmonie mitwirken.

Neben der Ives-Symphonie stehen Werke von Missi Mazzoli (*1980), Orpheus undone, Suite für Orchester, und Peter Eötvös (1944 – 2024), Cziffra Psodia, für Klavier und Orchester auf dem Programm.

Mitwirkende:

Pierre-Laurent Aimard – Klavier

Ernst Senff Chor

Berliner Philharmoniker

Jonathan Nott – Leitung

Konzert c-moll-Messe im Dom

Am 9. März 2024 führte der Ernst Senff Chor die c-moll-Messe von W. A. Mozart im Berliner Dom auf.

Solisten waren

Barbara Krieger – Sopran

Narine Yeghiyan – Alt

Ferdinand Keller – Tenor

Ulf Mädler – Bass

Junge Philharmonie Berlin

Ernst Senff Chor

Steffen Schubert – Choreinstudierung

Marcus Merkel – Dirigent

Festkonzert 50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland – China 2022

Im August des Jahres wirkte der Ernst Senff Chor an Aufnahmen zu einem Festkonzert mit, das anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und China veranstaltet wurde. Die Aufnahmen entstanden im Konzerthaus Berlin sowie in der Chinesischen Nationaloper.

Mitwirkende waren

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Ernst Senff Chor

Wei Lu, Violine

Mélodie Zhao, Klavier

Roland Böer, Dirigent

Symphonieorchester und Chor der Chinesischen Nationaloper

Yunzhi Liu, Violine

Jieni Wan, Klavier

Yang Yang, Dirigent

Das Festkonzert wurde einschließlich der Ansprachen von Diplomaten aus Deutschland und China

von EuroArtsChannel in Youtube veröffentlicht.

Classic Open Air 2022

Als nächstes Projekt wird der Ernst Senff Chor im Rahmen des Classic Open Air an dem Konzert “ Highlights der Klassik“ am 9. Juli 2022 auf dem Gendarmenmarkt mitwirken. Es ist ein abwechslungsreiches Programm vorgesehen, in dem der Chor bekannte und beliebte Werke zusammen mit der Anhaltischen Philharmonie Dessau unter der Leitung von Markus L. Frank zur Aufführung bringen wird.

Am 20. und 21. März 2022 konnten in Weimar nach zweijähriger pandemiebedingter Pause die Konzerte der Weimarer Staatskapelle unter Mitwirkung des Ernst Senff Chores mit großem Erfolg nachgeholt werden. Auf dem Programm stand neben anderen Werken „Das Klagende Lied“ von G. Mahler. Solisten waren Emma Moore, Iris Vermillion, Andreas Post, Daniel Blumenschein und Thomas Feindt, die Leitung hatte Dominik Beykirch.

Saison 2021/22

Wir freuen uns, dass der ESC nach langer pandemiebedingter Pause die Probenarbeit im August wieder aufnehmen konnte.

Im Moment läuft eine Verfilmung von Beethovens „Fidelio“ unter der Leitung von Christoph Hagel.

Ferner ist geplant, im März 2022 das Konzert mit der Staatskapelle Weimar mit Mahlers „Das klagende Lied“ nachzuholen, das im letzten Jahr pandemiebedingt ausfallen musste. 

Auch ein weiteres Projekt vom März 2020, das in Leipzig geplant war und durch die Pandemie abgesagt werden musste, könnte in der ersten Hälfte des nächsten Jahres nachgeholt werden. 

INTERNATIONALER MUSIKPREIS ICMA 2019 für den ERNST SENFF CHOR

Der weltweit renommierte International Classic Music Award (ICMA) ging in diesem Jahr in der Kategorie „Chor“ an den ERNST SENFF CHOR, die STAATSKAPELLE WEIMAR und die Produktionsfirma AUDITE für die CD-Aufnahme der „Cantata for the 20th Anniversary of the October Revolution“ von Sergej Prokofiev. Diese CD-Aufnahme entstand aus einem Live-Mitschnitt des Konzertes, das unter der Leitung von KIRILL KARABITS im Rahmen des Kunstfestes Weimar am 23. August 2017 stattfand. Sie ist unter dem Label Audite (97.754) seit einem Jahr auf dem Markt.

„INTERNATIONALER MUSIKPREIS ICMA 2019 für den ERNST SENFF CHOR“ weiterlesen

AUSRUFUNG DER EUROPÄISCHEN REPUBLIK

von Ulrike Guérot, Robert Menasse und Milo Rau

Im Rahmen des European Balcony Project beteiligte sich der Ernst Senff Chor am 10. November 2018 am Roten Rathaus in Berlin an der Aktion der „Ausrufung der Europäischen Republik“.

CD Prokofiev – Kantate zum 20. Jahrestag der Oktoberrevolution

Ende 2017 erschien die CD Prokofiev – Kantate zum 20. Jahrestag der Oktoberrevolution. Das Werk wurde im Rahmen des Kunstfestes Weimar am 23.8.2017 in Weimar aufgeführt. Die Aufnahme wurde Anfang 2019 mit dem Internationalen Musikpreis ICMA als beste Aufnahme in der Kategorie „Chor“ ausgezeichnet. Klicken Sie auf das Cover, um mehr Informationen zu erhalten.